top of page
mappe.png
Schwarz jpg.jpg
Engizek Films Logo (Weiß).png
Logo_LB_Films_weiß.png
Big Dream Studios weiß.png
UC Studios Logo Weiß.png
Vision Films weiß.png
EP Logo Weiß.png
Eagle Eye logo.png
emrah_white.png
Raw_Logo_White.webp
Story

STORYLINE

Die rasanteste Gaunerkomödie des Jahres. Als Alex frisch im Gefängnis ankommt, hat er es alles andere als leicht. Draußen wartet seine frisch schwangere Freundin auf ihn und gerade er kommt mit einem aggressiven Araber und einem übel gelaunten Russen zusammen in eine Zelle. Doch der jüdische Alex weiß nicht nur wie man Geschäfte macht, sondern ist gleichzeitig auch ein echter Überlebenskünstler. So lernt er den kurdischen und international berüchtigten Gauner Mazlum kennen, der von allen nur „Der Holländer“ genannt wird… Mithilfe von Alex Freund Cem, der sich in Freiheit befindet, bauen sie ein Netz des Betäubungsmittelgeschäftes auf und verhelfen sich so zu Anerkennung und Reichtum. Obwohl sie sich eigentlich hinter Gittern befinden, ziehen sie alle Fäden. Doch an der Spitze der Euphorie verwickelt sich Alex immer tiefer in einem  Strick aus Intrigen und Verrat  - die Schlinge zieht sich immer fester zu… Realer Gefängnisalltag, gepaart mit bitterbösem Humor, machen diesen Kinofilm zum aufregendsten Film.

Red stripe.png
Feder.png
Info
Ekrem Engizek Mappe.png
Christof Wahl Mappe.png
Emrah Ertem Mappe.png
Christian Schäfer2.png
Kontakt
Red stripe.png

Haps ist ein Kinofilm mit einer geschätzten Spielfilmlänge von 110 Minuten. Die Veröffentlichung findet nicht nur in Deutschland, sondern weltweit statt und erfolgt anhand  internationaler Verleih-Deals.

Den Vertrieb übernimmt das Hollywood-Unternehmen Vision Films aus Los Angeles, welches durch den engen Draht zur Filmmetropole Haps erstklassig platzieren wird. 

Filmband.png

VERÖFFENTLICHUNG

bottom of page